The posts in this blog are in german and english.

Freitag, 9. November 2012

Schnelle Einladungskarten-Ideen.


Auf Wunsch habe ich hier zwei ganz schnelle und einfache Einladungskarten, in diesem Fall zur Konfirmation, gebastelt. Ich weiß nicht, ob Ihr die ganze Ausstattung wie Motivstanzer, Stempel, Cuttlebug und all das andere was man so vom Scrapbooking kennt, besitzt. Also habe ich die Karten ganz wie in alten Zeiten kreiert, d.h. man braucht hauptsächlich nur Papiere, Kleber, ein Geschenkband, eine Schere, naja..., und einen PC mit Drucker. 

 
Die Karten sind für die Massenproduktion geeignet. Man kann sie vielseitig gestalten und sie mit oder ohne Foto basteln.

Hier ist die erste Karte. 

 
Also.. das Geschenkband dient hier als Kreuz. Ihr könnt aber auch ein Kreuz aus Papier schneiden. Vielleicht ist das sogar besser um die Einladung per Post zu verschicken, weil sie dann flacher ist. Der Nachteil ist, dass Ihr das Kreuz dann noch schneiden müsst.

Das Motivpapier ist beliebig. Man kann es aber auch weglassen und stattdessen ein Foto im Querformat einsetzen. Ich habe es mir so gedacht, dass das Motivpapier als Foto-Passepartout genutzt wird. 

 
Die zweite Karte.


Diese Karte ist geeignet für ein kleineres Foto im Hochformat. Das Foto sollte auf dem Motivpapier platziert werden. Das Kreuz habe ich freihändig mit der Schere geschnitten.

Die Schrift habe ich einfach mit dem üblichen PC Textbearbeitungs-Programm erstellt und ausgedruckt. Dadurch kann man die Schriftart beliebig gestalten und gleich mehrmals ausdrucken. Das spart die Zeit.

Ich hoffe, dass ich Euch mit den beiden Beispielkarten inspirieren konnte. Schickt mir einfach eine Email wenn ihr noch Fragen habt oder schreibt unten einen Kommentar.

Liebe Grüße
Tanti.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thank you for visiting my blog and for your time to write me a comment. I really appreciate it :)
Love
Tanti